Für wen machen wir das? Vorstellung der WELTGRUND AG

IMG_2456.jpg

Warum und für wen machen wir das?

Wer will dabei sein, mitmachen?

WELTGRUND und das Projekt: Fundo Laguna Blanca stellen sich vor!

Für Menschen, die jetzt doch darüber nachdenken, es doch noch ganz anders zu machen.

 

Im untenstehenden Artikel, habe ich geschrieben, wie die neue Welt werden soll, auf Fundo Lagunablanca in Chile üben wir das.

Im Jahre 2005 haben wir die WELTGRUND AG gegründet, weil wir wussten, so kann es nicht weitergehen, aus der Erfahrung von 30 Jahren Change-Prozess Begleitung der Bentzien Kommunikation. Von hier aus begleiten wir Change-Prozesse und das Musterprojekt „ Fundo Laguna Blanca“ in Chile. Wir begleiten bei der Gestaltung einer zukunftsweisenden Lebensführung, unternehmerischen Neuorientierung und persönlicher Entwicklung. Grundlage sind die Naturgesetze denen wir folgen wollen und so sind Ökologie und Nachhaltigkeit unsere Fundamente für die Land- und Forstwirtschaft, unser Autark-Konzept (Strom, Wasser, Wärme).

Der Name WELTGRUND entstand aus dem Gedanken, der WELT die GRÜNDE zu zeigen, warum wir einen Wandel hin zu nachhaltigem Umweltschutz brauchen und um der WELT klar zu machen, dass wir mit Grund und Boden liebevoller umgehen müssen. Das machen wir praktisch erlebbar, erlernbar, erfahrbar. Damit die WELT einen GRUND hat, ein Beispiel, es auch so zu machen. Wir sind also eine Lebensschule und ein Change Campo, oder  wie es hier in Chile besser klingt, Esquela de Vida! Der Change Campo!

So und wenn sich da jetzt jemand angesprochen fühlt, egal ob als Investor, mitarbeitender Teilhaber, Mitarbeiter, Praktikant, oder einfach nur Mensch, der hier leben will, der schaut sich www.fundolagunablanca.com und dann spricht er mit uns, über die vielen verschiedenen Möglichkeiten.

www.fundolagunablanca.com