Angst

ANGST

„Annahme, negative Gedanken seien Tatsachen“

Angst blockiert.

 Angst wird stärker und grösser, wenn wir sie unterdrücken!

Angst ist immer selbst gemacht, selbst gedacht!

Wenn uns das klar ist, wenn wir die Angst annehmen können, wenn wir mit ihr sprechen können, wenn wir sie ernst nehmen, versachlichen dann hilft sie uns , den Zugang zur Intuition zu öffnen, dann ist es uns ermöglicht heraus zu treten, in Erscheinung zu treten, präsent zu sein.

Befreit aus der Angst,

geben wir unseren Teil in den grössten Change-Prozess aller Zeiten!

Mit dieser Erfahrung, dass uns Angst weise, erfahren und angstfrei macht, können wir für uns und in unserem Umfeld eine Welt voll Freude, Friede, Freiheit und Fülle entwickeln.

Dieses Puzzleteil „ Unsere Welt“ fügt sich mit all den anderen Puzzleteilen zusammen und so wird durch unser handeln, Energie gegeben zum Wandel!

Deshalb möchte ich das erste Puzzleteil in den Kosmos schicken und damit den grössten Change-Prozess den es je in Deutschland gab in Bewegung setzen, aus meiner Familie heraus, mit meinem Partner in Deutschland, übernommen von Euch, Eurer Familie, Verwandten, Nachbarn, Freunden, Strassenzügen, Vierteln, Vororten, Städten, Kreisen, Bundesländern, Deutschland.  Werfen wir jetzt den Stein ins Wasser, damit die Wellen Kreise ziehen.

Vor etwas 40 Jahren habe ich mal die Revolution in den betrieblichen Organisationen ausgerufen und begleitet, und dabei über Multiplikatoreneffekte, mehr als 1 Millionen Menschen erreicht.

Heute möchte ich der Kommunikation, dem Dialog der Welt den Grund gebe in Frieden und Übereinstimmung ein glückliches Miteinander zwischen Natur, Tier und Mensch sich selbst erschaffen zulassen.

Wie, indem ich Euch aufrufe im kleinsten Kreise den „Stein“ zu werfen und geduldig den Wellen die Energie zu geben, dass sich die Themen weitertragen, in Aktionen und Taten zur Gestaltung beitragen.

Geht die Themen an, beginnt das Gespräch organisiert die Versammlung, trefft Vereinbarungen und setzt um: GEMEINSAM

Erste gemeinsame Themen ( als reiner Vorschlag können sein:

 

Damit es ein gesundes Leben wird:

Ernährungsberatung, Einkaufsgenossenschaft,Landwirtschaftskooperation, Alternative Gesundheitsvorsorge

Damit es ein gutes Leben wird:

Förderung neuer biologischer Wohnraumgestaltung, Förderung Reisefreiheit ,

Gemeinschaftlicher Change Arbeitskreisen zum Zusammenleben,

Finanzreform ohne Gier und Geiz ,

Energie- natürlich, biologisch, nachhaltig.

 

Damit es ein freies Leben wird:

Erhaltung der echten vom Volk gelenkten Demokratie,  also sehr viel Volksentscheid mit einer hoch modernen strahlungsfreien Digitalisierung und einem kleinem Staatsapparat und geringen Steuern, alles gemeinsam mit Europa.

 

Damit es ein kreatives Leben wird:

Schaffung der Schaffenswelt weg von der Arbeitswelt

 

 

Damit es ein geistvolles Leben wird:

Schaffung eigener Kinderbetreuung und Bildungssysteme zu Ethik, Ehrlichkeit und Freiheit , Förderung von Kunst und Kultur aus der deutschen Historie

Damit es ein Leben in Fülle und Frieden wird für alle:

Klärung und Leben der „Heimat“ = das Ende des schlechten Gewissens und ein neues weltoffenes Selbstbewusstsein, wir dürfen besser sein, wir dürfen Erfolg haben, wir dürfen erfinden und friedlich sein, wir leben unser Grundgesetz und sind ein Land mit „Vergangenheit“  im engen Verbund mit unseren Nachbarn und Freunden in aller Welt! Wir sind uns einfach SELBST bewusst!

Wir schaffen eine Kultur des Vertrauens, wir lassen die Tür wieder offen, wir sprechen in unserer Gemeinschaft über unsere Ängste und so vergehen sie.

Also Themen für ein ganzes Lebenswerk, positive Themen, die negative Gedanken verjagen, die dem „ Bösen“ keinen Raum geben, die das Licht stärken. So setzen wir die friedvollst Waffe ein: die Kommunikation, den Dialog gegen: Körperletzung (Pflichtimpfung),  Morddrohung (Reduzierung der Menschheit),  Freiheitsberaubung, auch der Bedrohung gegen freie Meinungsäusserung, Kenntlichmachung und Stigmatisierung von Menschen und Gruppen, Datenmassensammlung zur Verletzung der Individualität.

So wächst der Geist und schwindet der Materialismus.

So beginnen wir unseren energetischen Change-Prozess:

Handeln für Wandel!

 

Wir geben Energie, Vortellungskraft und Vertrauen!